Suche
  • Rechtschreibprüfung, Lektorat, Schreibworkshops
  • Johannes Flörsch
Suche Menü

FAQ

Die häufigsten Fragen. Wortport in Kürze.

Wie funktioniert die Rechtschreibprüfung bei wortport.de?
Schicken Sie mir Ihren Text als Dateianhang per Mail. Überweisen Sie bitte den der Textlänge entsprechenden Betrag auf mein Konto bei PayPal, oder nennen Sie eine Bankverbindung, von der ich per Lastschrift einziehen darf. Ein Guthaben entsteht, wenn Sie mehr Wörter kaufen, als Ihr aktueller Text umfasst. Das Guthaben bleibt unbefristet erhalten – Sie können es jederzeit für eine weitere Rechtschreibprüfung aktivieren: eine Mail mit Ihrem Text genügt!

Wie nehme ich Kontakt auf?
Ich freue mich über jeden Kontakt! Aber bedenken Sie: Die Rechtschreibung zu prüfen braucht Konzentration. Deswegen bitte ich um Verständnis, wenn ich einmal telefonisch nicht zu erreichen bin. Ihre Anfragen richten Sie bitte per Mail an mich. Sollte ich Fragen zu dem Auftrag haben, setze ich mich mit Ihnen in Verbindung.

Wie teuer ist wortport.de?
Die Preise für die Rechtschreibprüfung sind Inklusivpreise: Sie bezahlen, was Sie buchen – mehr nicht! Da Sie Wörter kaufen, haben Sie jederzeit die perfekte Übersicht über Ihre Ausgaben. „Zu viel“ gekaufte Wörter bauen ein Guthaben auf und werden mit Ihrer nächsten Textlieferung verrechnet.

Wann erhalte ich meine korrigierten Texte zurück?
Für Texte bis zu 1000 Wörter kann ich in den allermeisten Fällen eine Rücksendung innerhalb von 24 Stunden während der üblichen Bürozeiten bieten (Montag bis Freitag, 9 bis 17 Uhr MEZ). Sie werden feststellen, dass ich oft wesentlich schneller bin! Texte, die Sie am Wochenende schicken, gelten als am Montag zugestellt.

Geht es auch übers Wochenende?
Selbstverständlich! Allerdings mit einem Honoraraufschlag. Falls Sie meinen Express-Service benötigen, schicken sie bitte eine kurze Nachricht! Wir finden einen Weg.

Kann ich unter verschiedenen E-Mail-Adressen senden?
Nein! Ihre E-Mail-Adresse dient als Identifizierung für Ihr Konto bei wortport. Sie dürfen andererseits gerne mehrere Konten für die Rechtschreibprüfung führen, beispielsweise für jeden Ihrer Mitarbeiter. Jedes Konto besitzt dann ein eigenes Guthaben, das genau einer E-Mail-Adresse zugeordnet ist.

Wie sicher ist wortport.de?
Ich handele mit Wörtern – nicht mit Daten! Informationen, die im Zusammenhang mit der wortport.de übertragen werden, behandele ich vertraulich: Ich gebe sie nicht weiter! Näheres dazu finden Sie hier.

Pagewizz