Die Sache mit dem Coachen, der Wahnsinn mit dem Besserwerden

Inhaltsverzeichnis

Ich bin ja voll vorauseilender Idiosynkrasie, wenn mir ein Coach übern Weg läuft oder eine, die meint, nur mit und dank ihrer Hilfe ließe sich das (angeblich) Beste aus mir herauskitzeln zu – of course – meinem Besten. Da nehm ich reißaus.
 
Doch wenn mir einer so aus seinem Leben erzählt, wie das Rick Beato in seinem Kanal tut, dann höre ich zu und freue mich, dass es immer auch eine Nummer bescheidener geht. Und damit umso eindringlicher und nachdrücklicher.
 
Oder ums mit Rick zu sagen: »Check it out!«

Das Beitragsbild verdanke ich Kat J, die ihre Bilder auf unsplash.com kostenfrei zur Verfügung stellt.

Thank you, Kat J!

Twitter
Facebook
LinkedIn
WhatsApp

Die jüngsten Beiträge