Blog

Worauf der Lektor achtet. Auflösung Rätsel 6

In den wenigsten Büchern trifft man auf echte Fehler – mit ein Grund dafür, dass auf diesem Blog so selten Gelegenheit für Rätselrunden gibt. Für Rätsel Nummer 6 bin ich deshalb auf eine Skurrilität ausgewichen und habe gefragt: »Was ist das Besondere am Wort ›Magermilchjoghurt‹?«

Darauf achtet der Lektor. Rätsel 6

Ein kurzes und, wie ich finde, fröhliches Rätselchen. Ist nicht auf meinem eigenen Dung gewachsen, also verzeiht mir bitte, wenn ich jemandes Urheberrecht verletzen sollte.

Ein Schlagzeug in Nahaufnahme. Claubatmosphäre. Lilafarbene Becken.

Darauf achtet der Lektor. Rätsel 5

Wie kam der Spaß in die Welt? Hat jemand eine Antwort? Die Frage meine ich, wenn der Widerspruch mal gestattet ist, sehr ernst: Wann in der Evolution beschloss der Mensch »ab jetzt wird gelacht«? Sicherlich nicht erst in dem Moment, als Van Halen die Bühne enterte und Auslöser wurde für Rätsel Nummer fünf der Reihe »Darauf achtet der Lektor«.

Darauf achtet der Lektor. Rätsel 4

Ich habe mit mir gerungen, ehrlich! Es hat was mit der Krähe zu tun, die der anderen kein Auge aushackt. Warum ich es trotzdem tue, fragst du?

Weil ich selbst froh bin und dankbar, wenn mir eigene Missgriffe vor Augen geführt werden. Weil Fehler jedem passieren, auch den Profis. Weil »Profi« kein Synonym ist für Fehlerfreiheit.

Und weil ich schlussendlich die Lektorin kontaktieren werde, sobald dieses Rätsel beendet ist. Und deshalb, nur deshalb bleibt der Screenshot, wo er ist.

My name is ChatGPT, you may trust me! – Wirklich?

Als die ersten E-Autos die Zukunft einläuteten, ernteten sie Hohn und Verachtung. Der deutsche Autofahrer war Reichweiten gewohnt, mit denen er von Hamburg nach Rom reisen konnte, ohne tanken zu müssen – ein deutscher Autofahrer brauchte keine Pause. Heute, 2023, schaffen nicht wenige E-Autos problemlos 500 Kilometer.

Bleibt zu hoffen, dass dem Sprach-Tool ChatGPT eine ähnlich fulminante Karriere bevorsteht.

Ein Bericht aus dem Labor.