Suche
  • Rechtschreibprüfung, Lektorat, Schreibworkshops
  • Johannes Flörsch
Suche Menü

Leser ärgern – ein feiner Sport

Die Stille durchschneiden nur die traurigen Töne einer Ziehharmonika und eine Frauenstimme, eine russische, wortlose Klageweise, die an trauernde Kriegswitwen erinnert. 

Diesen Satz findest du in einem Artikel der PNP-online. Er wirkt übersichtlich, er nutzt keine schwierigen Wörter, er könnte leicht verständlich sein, doch Teufel noch eins!, er ist es nicht.

Wenn du Glück hast, verstehst du ihn auf Anhieb; wahrscheinlicher aber ist, dass du beim ersten Lesen denkst: „Da stimmt was nicht.“

Dann schau’n wir mal. || Hier klicken fürs Weiterlesen ||

Vom Mündlichen zum Schriftlichen

Wie die Figuren in deinen Geschichten sprechen sollen

Ein Beispiel, das kürzlich auf Facebook als Frage auftauchte. Claudia M. schreibt: „Ich habe ein Problem mit der Subjekt-Verb-Kongruenz in folgendem Satz.“

„Dann kann ich nicht garantieren, dass du – oder die Frauen, die du dort hinschicken wirst – überlebst/überleben.“

Mal abgesehen von der Ausgangsfrage: Wer spricht denn so? Read more