Suche
  • Rechtschreibprüfung, Lektorat, Schreibworkshops
  • Johannes Flörsch
Suche Menü

Da stellt sich doch die Frage

Vertrauen ist gut – Kontrolle ist besser!

Rachitisch oder was?

… warum so ein fehlender Buchstabe übersehen werden kann?

Und was ich noch viel seltsamer finde: Einige Monate zuvor ist dieses Schild vom entsprechenden Verkaufsmarkt schon einmal benutzt worden.

Rechtschreibung prüfen: Vertrauen ist gut – Kontrolle hilft nicht immer

Ach, und da fällt mir noch eine Geschichte ein, die glaubst du nicht!

Mitte der achtziger Jahre vertrat ich während ihres Urlaubs die festangestellte Lektorin und Korrektorin der Daimler-Benz-Buchreihe „Technik transparent“. In der Agentur wurde auch der Jahresgeschäftsbericht eines deutschen Autoherstellers gesetzt und – korrekturgelesen.

Alles war schön, alles war gut, bis wenige Tage vor der Veröffentlichung des Jahresberichts der Agenturinhaber mit gesenktem Haupt verkündete, die gesamte Druckauflage müsse eingestampft werden. Was war passiert?

Keiner der vielen, vielen kritischen Leser, die mit dem Produkt in Berührung gekommen waren, weder der CEO noch der Aufsichtsrat noch die Agentur noch deren Inhaber noch die Grafiker noch ich, hatten einen Buchstaben vermisst! Und so stand in der Fußzeile des Berichts auf knapp 200 Seiten das Wörtchen „deusch“, wo besser hätte stehen sollen „deutsch“!

PS: Wer selbst solch ein Fundstück wie das hier gezeigte in seiner Fotosammlung besitzt, darf es mir gerne schicken: Ich veröffentliche es gerne!

Viel Spaß – und eine gute Zeit!

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.