Suche
  • Rechtschreibprüfung, Lektorat, Schreibworkshops
  • Johannes Flörsch
Suche Menü

Die Stadt Passau ist eine Schuldner-Hochburg

Quelle: Die Stadt Passau ist eine Schuldner-Hochburg

Was denkt sich Otto-Normal-Leser bei dieser Überschrift? Nichts anderes als das, was dort steht: dass die Stadt Passau überschuldet ist. Passau, die Stadt, die Verwaltung, ihre offizielle Struktur.

Was denkt sich der gewiefte, der professionelle Leser bei dieser Überschrift? Nichts anderes als das, was dort steht: dass die Stadt Passau überschuldet ist. Passau, die Stadt, die Verwaltung, ihre offizielle Struktur.

Worüber informiert der Artikel tatsächlich?

In Passau und Umgebung, schreibt der Autor, ist „die Zahl der überschuldeten Verbraucher“ gestiegen auf knapp 4.000 Menschen. („Verbraucher“ klingt wie ein Defekt, das Wort erinnert an einen Stromdieb im Auto.)

Polemik pur: PNP vs. …?

Fakt also ist: Nicht von einer angeblich überschuldeten Stadt wird berichtet, sondern von den überschuldeten Bürgern, den sogenannten Privatleuten; der Stadt Passau geht es vergleichsweise gut, jedenfalls deutlich besser, als die Überschrift vermuten lässt.

Der Autor des Beitrags hat sich für die Lüge entschieden oder für die Gedankenlosigkeit oder für die Polemik, denn nach allem, was man so hört und liest, ist man in der Sperrwies, dem Sitz der Zeitung, unter Druck: Angeblich greift die Verlegerfamilie in die Redaktionsbelange ein und fordert wohlfeile Meinungen. Unabhängig davon, ob das nun stimmt oder nicht, war die PNP noch nie ein Ort, an dem die SPD-geführte Stadt nachsichtig behandelt wurde.

Bildschirmfoto 2016-05-13 um 12.16.56

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.